Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist leer

Tachyonisierte Kräuter Ohrentropfen [OS-16]

44,90EUR
(0 Bewertungen)
Verfügbar
In den Warenkorb
Dies teilen:
Produktbeschreibung
Eigenschaften
Bewertungen (0)

Details:

OS-H16 ist hilfreich bei Ohrinfektionen, Schwimmerohren und Ohrenschmerzen

OS-H16 ist eine Tachyonisierte Mischung aus flüssigen Extrakten in Olivenöl:
30% - Ringelblume Blüte Calendula officinalis)
25% + Johanniskraut Blüte und Knospe (Hypericum perf.)
25% + Königskerze [keine Stengel] (Verbascum thapsus)
20% + Knoblauch Knolle (Allium sativum)

+ Frisch - Getrocknet

BEMERKUNG: Wir verwenden nur organische Kräuter aus kontrolliertem Anbau!


WIRKUNG:
Diese Tropfen wirken als aufbauendes Tonikum für die Blutgefäße im Ohr und hemmen oder vernichten gleichzeitig Bakterien und Pilze im Ohrkanal. Die Kräuter kontrollieren auch Entzündungen, Ödeme und Jucken im Ohr, weichen angesammeltes Ohrenschmalz auf und haben eine schmerzlindernde Wirkung.

ANWENDUNG:
Empfohlen bei Ohrinfektionen und Stauungen und Entzündungen, die mit Ohrenschmerzen in Verbindung stehen. Zum Gebrauch bei “Schwimmer Ohren”, und zum Aufweichen von Ohrenschmalz als Vorbereitung für eine Reinigung. Kann hilfreich sein bei Ohrensausen und Schwindel.

GRÖßE:

OS-H16 ist in 30ml (1oz) erhältlich. Da Sie nur wenige Tropfen pro Tag verwenden, wird der Inhalt der Flasche einige Zeit ausreichen.

DOSIERUNG: Die Pipette oder Flasche nicht durch Kontakt mit Ohren, Händen, Haar oder anderen Verunreinigungsquellen kontaminieren. Die Flasche für ein paar Minuten mit den Händen reiben, um das Öl anzuwärmen. Keine kalten Tropfen ins Ohr geben. Reinigung: 1 Tropfen in jedes Ohr, ein bis zweimal täglich. Falls eine Spülung notwendig sein sollte, um das Ohrenschmalz zu entfernen, sollte diese Prozedur von einem Arzt oder einer anderen qualifizierten Person durchgeführt werden. Akute Entzündungen und Infektionen: 1 bis 2 Tropfen ins Ohr, zwei- bis dreimal täglich. Chronische Ohrenschmerzen: 1 oder 2 Tropfen ins Ohr, ein- oder zweimal täglich, 5 Tage pro Woche, drei Wochen pro Monat.

GEGENANZEIGEN UND VORSICHTSMASSNAHMEN:
Ohrinfektionen können manchmal ein ernsthaftes medizinisches Problem darstellen. Suchen Sie umgehend einen Arzt auf, wenn Rötung, Schmerzen, oder Schwellungen im Ohr schwerwiegend sind oder anhalten. Ein Ohrenarzt sollte auch aufgesucht werden, wenn ein perforiertes Trommelfell vorliegt.

WEITERE WERTVOLLE TACHYONISIERTE ORGANSPEZIFISCHE THERAPIEN:
OS-H20 Tachyonisiertes Immun-System-Tonikum
ST-200 Tachyonisierte Spirulina Tabletten
TS-4 Tachyonisietes Tach-O-Splash
BG-4 Tachyonisierte Blau-Grüne Alge

Hier die Produkteigenschaften hinhzufügen

Produktbeschreibung

Details:

OS-H16 ist hilfreich bei Ohrinfektionen, Schwimmerohren und Ohrenschmerzen

OS-H16 ist eine Tachyonisierte Mischung aus flüssigen Extrakten in Olivenöl:
30% - Ringelblume Blüte Calendula officinalis)
25% + Johanniskraut Blüte und Knospe (Hypericum perf.)
25% + Königskerze [keine Stengel] (Verbascum thapsus)
20% + Knoblauch Knolle (Allium sativum)

+ Frisch - Getrocknet

BEMERKUNG: Wir verwenden nur organische Kräuter aus kontrolliertem Anbau!


WIRKUNG:
Diese Tropfen wirken als aufbauendes Tonikum für die Blutgefäße im Ohr und hemmen oder vernichten gleichzeitig Bakterien und Pilze im Ohrkanal. Die Kräuter kontrollieren auch Entzündungen, Ödeme und Jucken im Ohr, weichen angesammeltes Ohrenschmalz auf und haben eine schmerzlindernde Wirkung.

ANWENDUNG:
Empfohlen bei Ohrinfektionen und Stauungen und Entzündungen, die mit Ohrenschmerzen in Verbindung stehen. Zum Gebrauch bei “Schwimmer Ohren”, und zum Aufweichen von Ohrenschmalz als Vorbereitung für eine Reinigung. Kann hilfreich sein bei Ohrensausen und Schwindel.

GRÖßE:

OS-H16 ist in 30ml (1oz) erhältlich. Da Sie nur wenige Tropfen pro Tag verwenden, wird der Inhalt der Flasche einige Zeit ausreichen.

DOSIERUNG: Die Pipette oder Flasche nicht durch Kontakt mit Ohren, Händen, Haar oder anderen Verunreinigungsquellen kontaminieren. Die Flasche für ein paar Minuten mit den Händen reiben, um das Öl anzuwärmen. Keine kalten Tropfen ins Ohr geben. Reinigung: 1 Tropfen in jedes Ohr, ein bis zweimal täglich. Falls eine Spülung notwendig sein sollte, um das Ohrenschmalz zu entfernen, sollte diese Prozedur von einem Arzt oder einer anderen qualifizierten Person durchgeführt werden. Akute Entzündungen und Infektionen: 1 bis 2 Tropfen ins Ohr, zwei- bis dreimal täglich. Chronische Ohrenschmerzen: 1 oder 2 Tropfen ins Ohr, ein- oder zweimal täglich, 5 Tage pro Woche, drei Wochen pro Monat.

GEGENANZEIGEN UND VORSICHTSMASSNAHMEN:
Ohrinfektionen können manchmal ein ernsthaftes medizinisches Problem darstellen. Suchen Sie umgehend einen Arzt auf, wenn Rötung, Schmerzen, oder Schwellungen im Ohr schwerwiegend sind oder anhalten. Ein Ohrenarzt sollte auch aufgesucht werden, wenn ein perforiertes Trommelfell vorliegt.

WEITERE WERTVOLLE TACHYONISIERTE ORGANSPEZIFISCHE THERAPIEN:
OS-H20 Tachyonisiertes Immun-System-Tonikum
ST-200 Tachyonisierte Spirulina Tabletten
TS-4 Tachyonisietes Tach-O-Splash
BG-4 Tachyonisierte Blau-Grüne Alge

Eigenschaften

Hier die Produkteigenschaften hinhzufügen

Bewertungen (0)
44,90EUR
(0 Bewertungen)
Verfügbar
In den Warenkorb
Dies teilen:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch