Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist leer

Tachyonisierte Anti-Krampf Tinktur [OS-3]

44,90EUR
(0 Bewertungen)
Verfügbar
In den Warenkorb
Dies teilen:
Produktbeschreibung
Eigenschaften
Bewertungen (0)

Details:

OS-H3 wird bei Krämpfen empfohlen

OS-H3 ist eine Tachyonisiert&trade Mischung aus flüssigen Extrakten:
18% - Indianischer Tabak, Kraut u. reife Samen (Lobelia inflata)
18% - Drachenwurz Wurzelstock und Wurzeln (Dracontium foe.)
18% + Knappenhelmkraut (Scutellaria lateriflora)
18% - Wanzenkraut Wurzelstock und Wurzeln (Cimicifuga rac.)
18% - Myrrhe (Commiphora abyssinica)
10% - Cayenne Pfeffer (Capsicum frutescens)


+ Frisch - Getrocknet (enthält 62-68 Vol.-% Getreidealkohol und destilliertes Wasser)

BEMERKUNG: Wir verwenden nur organische Kräuter aus kontrolliertem Anbau!


WIRKUNG:
Diese Kräutertinktur ist ein krampf- und verspannungslösendes Anregungsmittel. Löst muskulare und viszerale Verspannungen im Körper, während gleichzeitig die neurologischen Kräfte und die Zirkulation von Blut und Körperflüssigkeiten angeregt und ausgeglichen werden.

ANWENDUNG:
Wird zur Behandlung von Asthma, Keuchhusten, krampfhaften Krupp, Krämpfen, Spasmen, Zuckungen, Epilepsie, Hysterie, Ohnmacht, Delirium, Geburtshilfe, Tollwut und Kaumuskelkrampf empfohlen. Kann auch äusserlich bei jeder Art von Schwellung angewendet werden und ist hilfreich bei Rheuma, Hexenschuss usw.

GRÖßE:

OS-H3 ist in 30ml (1oz) erhältlich. Bei einer Einnahme von 30 Tropfen täglich, wird der Inhalt der Flasche ca. 1 Monat ausreichen.

DOSIERUNG: Zur Vorbeugung oder als Stärkungsmittel: 7 bis 15 Tropfen in Wasser, zwei- bis dreimal täglich. Akut: 10 bis 20 Tropfen in Wasser, drei- bis fünfmal täglich. Örtlich: Unverdünnt auftragen nur bei intakter Hautoberfläche.

GEGENANZEIGEN UND VORSICHTSMASSNAHMEN:
Hohe Dosen von Indianischem Tabak können Übelkeit oder Erbrechen hervorrufen. Sollten diese Symptome auftreten, unterbrechen Sie die Einnahme für 1 bis 2 Tage und beginnen danach neu mit einer geringeren Dosis. Nicht empfohlen für Personen mit einer schwachen Konstitution, geschwächter Vitalität oder niedrigem Blutdruck. Viele der oben aufgeführten Krankheiten können schwerwiegend oder sogar lebensgefährlich sein. Suchen Sie auch den Rat eines Arztes oder erfahrenen Heilpraktikers.

WEITERE WERTVOLLE TACHYONISIERTE ORGANSPEZIFISCHE THERAPIEN:
OS-H26 Tachyonisiertes Nerven-Stärkungs-Tonikum
OS-45 Tachyonisierter Enhancer
ST-200 Tachyonisierte Spirulina Tabletten
DHA-1 Tachyonisiertes DHA
BG-4 Tachyonisierte Blau-Grüne Alge

Hier die Produkteigenschaften hinhzufügen

Produktbeschreibung

Details:

OS-H3 wird bei Krämpfen empfohlen

OS-H3 ist eine Tachyonisiert&trade Mischung aus flüssigen Extrakten:
18% - Indianischer Tabak, Kraut u. reife Samen (Lobelia inflata)
18% - Drachenwurz Wurzelstock und Wurzeln (Dracontium foe.)
18% + Knappenhelmkraut (Scutellaria lateriflora)
18% - Wanzenkraut Wurzelstock und Wurzeln (Cimicifuga rac.)
18% - Myrrhe (Commiphora abyssinica)
10% - Cayenne Pfeffer (Capsicum frutescens)


+ Frisch - Getrocknet (enthält 62-68 Vol.-% Getreidealkohol und destilliertes Wasser)

BEMERKUNG: Wir verwenden nur organische Kräuter aus kontrolliertem Anbau!


WIRKUNG:
Diese Kräutertinktur ist ein krampf- und verspannungslösendes Anregungsmittel. Löst muskulare und viszerale Verspannungen im Körper, während gleichzeitig die neurologischen Kräfte und die Zirkulation von Blut und Körperflüssigkeiten angeregt und ausgeglichen werden.

ANWENDUNG:
Wird zur Behandlung von Asthma, Keuchhusten, krampfhaften Krupp, Krämpfen, Spasmen, Zuckungen, Epilepsie, Hysterie, Ohnmacht, Delirium, Geburtshilfe, Tollwut und Kaumuskelkrampf empfohlen. Kann auch äusserlich bei jeder Art von Schwellung angewendet werden und ist hilfreich bei Rheuma, Hexenschuss usw.

GRÖßE:

OS-H3 ist in 30ml (1oz) erhältlich. Bei einer Einnahme von 30 Tropfen täglich, wird der Inhalt der Flasche ca. 1 Monat ausreichen.

DOSIERUNG: Zur Vorbeugung oder als Stärkungsmittel: 7 bis 15 Tropfen in Wasser, zwei- bis dreimal täglich. Akut: 10 bis 20 Tropfen in Wasser, drei- bis fünfmal täglich. Örtlich: Unverdünnt auftragen nur bei intakter Hautoberfläche.

GEGENANZEIGEN UND VORSICHTSMASSNAHMEN:
Hohe Dosen von Indianischem Tabak können Übelkeit oder Erbrechen hervorrufen. Sollten diese Symptome auftreten, unterbrechen Sie die Einnahme für 1 bis 2 Tage und beginnen danach neu mit einer geringeren Dosis. Nicht empfohlen für Personen mit einer schwachen Konstitution, geschwächter Vitalität oder niedrigem Blutdruck. Viele der oben aufgeführten Krankheiten können schwerwiegend oder sogar lebensgefährlich sein. Suchen Sie auch den Rat eines Arztes oder erfahrenen Heilpraktikers.

WEITERE WERTVOLLE TACHYONISIERTE ORGANSPEZIFISCHE THERAPIEN:
OS-H26 Tachyonisiertes Nerven-Stärkungs-Tonikum
OS-45 Tachyonisierter Enhancer
ST-200 Tachyonisierte Spirulina Tabletten
DHA-1 Tachyonisiertes DHA
BG-4 Tachyonisierte Blau-Grüne Alge

Eigenschaften

Hier die Produkteigenschaften hinhzufügen

Bewertungen (0)
44,90EUR
(0 Bewertungen)
Verfügbar
In den Warenkorb
Dies teilen:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch